Deutsch-Französischer Tag (22. Januar 2020)

Im Jahr 2020 stand der Deutsch-Französische Tag unter dem Thema "Deutschland und Frankreich: vereint im Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus". Bei einem Treffen anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz haben Ministerpräsident Armin Laschet und Frankreichs Bildungsminister Jean-Michel Blanquer in Paris eine verstärkte Zusammenarbeit von Frankreich und Deutschland im Kampf gegen Antisemitismus und Rassismus angekündigt.

Weitere Aktualitäten
Druckversion