Aktuelles

14 Juli
2017

Deutsch-Französischer Ministerrat in Paris

Bundeskanzlerin Angela Merkel traf am 13.07.17 in Paris den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron, zusammen mit deutschen und französischen Ministern anlässlich des 19. Deutsch-Französischen Ministerrates (DFMR).

Der DFMR tagte im Rahmen eines gemeinsamen Mittagessens im Elysee Palast. Im Vorfeld fanden bilaterale Gespräche der jeweiligen Ministerpendants statt. JPEG

Ziel des DFMR war, den deutsch-französischen Beziehungen neuen Elan zu verleihen. Zu diesem Zweck wurden gemeinsame Leuchtturmprojekte sowie eine vertiefte Zusammenarbeit, vor allem in den Bereichen der Sicherheit, Verteidigung, Wirtschaft, Kultur sowie Bildung und Integration, vereinbart.

Erfahren Sie hier mehr zum 19. DFMR.

12 Juli
2017

Frankreichs neue Beauftragte für die deutsch-französische Zusammenarbeit in Berlin

Nathalie Loiseau, die französische Ministerin für Europa und Beauftragte für die deutsch-französische Zusammenarbeit, traf am 11.07.17 in Berlin ihren deutschen Amtskollegen,

PNG - 603.1 kB

Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, um Impulse für das europäische Projekt zu besprechen.

Die Beauftragten haben auch den bevorstehenden Deutsch-Französischen Ministerrat am 13 Juli vorbereitet sowie eine Bilanz über die bilateralen Beziehungen gezogen.

Erfahren Sie hier mehr zum Besuch.

Erfahren Sie hier mehr zu den Beauftragten.

27 Juni
2017

Bundesaußenminister Gabriel zu Besuch in Paris

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel traf in Paris am 23.06.17 seinen französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian zu Gesprächen in Vorbereitung des 19. Deutsch-Französischen Ministerrates am 13.07.17.

Der 19. Deutsch-Französische Ministerrat in Paris ist als Startschuss für eine neue Phase der deutsch-französischen Zusammenarbeit geplant, aus der heraus sich neue Initiativen für die europäische Zusammenarbeit ergeben.

Erfahren Sie hier mehr zum Besuch in Paris.
Erfahren Sie hier mehr zu den Deutsch-Französischen Ministerräten.

31 Mai
2017

Frankreichs neue Beauftragte für die deutsch-französische Zusammenarbeit in Berlin

JPEG - 11.9 kB
Marielle de Sarnez

Die Beauftragte für die Deutsch-Französische Zusammenarbeit innerhalb der neuen französischen Regierung und Europaministerin im französischen Außenministerium, Marielle de Sarnez, war am 30.05.17 nach Berlin gekommen, um erstmalig ihren Amtskollegen, Staatsminister Michael Roth, im Auswärtigen Amt in Berlin zu besuchen.

JPEG - 49.4 kB
Staatsminister Roth, Marielle de Sarnez vor dem Auswärtigen Amt

Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Vorbereitungen für den Deutsch-Französischen Ministerrat im Juli sowie die bilateralen Beziehungen.

Finden Sie hier die Erklärung von Staatsminister Roth nach dem Treffen.

Finden Sie hier mehr zu den Beauftragten für die Deutsch-Französische Zusammenarbeit.